Treppenlifte – Eine Hilfe im Alter

News — Von am 13.11.2010 um 17:52

Es ist nicht leicht, mit wachsendem Alter oder bei Erkrankung alle Stufen des Lebens zu nehmen. Dazu können selbst Treppenstufen und Erhöhungen gehören. Ist man körperlich nicht in der Lage, eine Treppe oder eine Erhöhung aus eigener Kraft zu ersteigen, ist ohne entsprechende Hilfsmittel überall eine wesentliche Einschränkung hinzunehmen.

Leider ein Tabuthema

Treppenlifte oder ein Rollstuhllift kommen überall dort zum Einsatz, wo alte oder kranke Menschen eine Hilfe beim Erklimmen von Steigungen oder Treppen brauchen. Bei öffentlichen Einrichtungen gehört ein Rollstuhllift längst zum Standard. Doch wie sieht es in den eigenen vier Wänden aus? Ist man dort gehandicapt, hilft dann nur der Auszug? Aber nein. Auch für den eigenen Bedarf gibt es Treppenlifte oder einen Rollstuhllift. Wer ein solches Gerät benötigt, der kann es sich ohne Probleme bei einem entsprechenden Fachhändler bestellen. Es ist nicht notwendig, dass man von der Krankenkasse oder einem Arzt ein Attest vorlegen muss, damit man sich einen Treppen- oder Rollstuhllift einbauen lassen kann.

Hohe Anschaffungskosten

Der Preis für einen Rollstuhllift kann bis etwa 30.000 € betragen. Dies ist eine kostspielige Anschaffung, die nicht jeder selbst tragen kann. Die Kosten von einem Treppenlift oder von einem Rollstuhllift müssen nicht zwingend vom Bedürftigen selbst übernommen werden. Bei bestimmten Konstellationen zahlen ebenfalls die Krankenkassen oder geben zumindest einen Zuschuss dazu. Für die Kostenübernahme der Krankenkasse ist zwar eine Menge Papierkrieg notwendig, doch kann man am Ende mehrere tausend Euro sparen, lohnt sich das Durchhaltevermögen.
Während Treppenlifte nur von der betreffenden Person benutzt werden, im dem sich diese auf die dafür vorgesehene Sitzfläche setzen, wird bei einem Rollstuhllift der gesamte Rollstuhl auf die Stellfläche gefahren und mitsamt der darin befindlichen Person nach oben oder unten transportiert. Für Menschen, die auf diese Geräte angewiesen sind, ein unschätzbarer Vorteil. Sie können somit ein Stückchen mehr am normalen Leben teilnehmen.

Foto: jomare – Fotolia.comSimilar Posts:

Tags: ,

Kommentare sind gesperrt.